Untersuchungskosten für Selbstzahler

Jeder Patient sollte Zugang zu qualitativ hochwertiger Diagnostik haben.

 

Es ist uns sehr wichtig, Patienten die Untersuchung in unserer Privatpraxis zu ermöglichen. Deshalb halten wir uns bei der Abrechnung an die offizielle Gebührenordnung für Ärzte.

 

Als Privatpatient können Sie die Untersuchungskosten problemlos bei ihrer Versicherung einreichen, als gesetzlich versicherter Patient können Sie unsere Untersuchungen als Selbstzahler wahrnehmen.

 

Alle Kosten beinhalten neben der Untersuchung die Anamnese-Erhebung, körperliche Untersuchung, persönliche ärztliche Beratung sowie einen ausführlichen schriftlichem Befund und sind auch abhängig vom zeitlichen Aufwand.


ab 100 €

Ultraschall der Brust + axillären Lymphknoten



ab 130 €

Ultraschall bei Silikon Implantaten




ab 300 €

3D-Mammographie (Tomosynthese) + Ultraschall



ab 180 €

schmerzarme Mammographie + Ultraschall



ab 140 €

Abklärung Gynäkomastie beim Mann



ab  80 €

Zweitmeinung und Beratung bei externer Untersuchung


Wir bitten Patienten mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands, die Rechnung direkt in der Praxis zu begleichen.

Biopsien, Gewebeprobe

Eine eindeutige Unterscheidung zwischen gutartigen und bösartigen Veränderungen gelingt nur durch die Untersuchung des Zellgewebes. Dazu entnehmen wir in lokaler Betäubung winzige Gewebe-Zylinder aus der verdächtigen Veränderung der Brust oder des Lymphknotens und senden diese zur weiteren Untersuchung.


ab 280 €

Ultraschallgesteuerte Biopsie der Brust   

(*bei gutartigem Befund)



ab 890 €

Ultraschallgesteuerte Biopsie der Brust   

(*bei Brustkrebs inkl. der Hormonrezeptoren zur Therapieplanung)