Untersuchungskosten für Selbstzahler

Da wir keine Möglichkeit der Abrechnung mit Krankenkassen haben, können gesetzlich Versicherte unsere Leistungen als Selbstzahler nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Anspruch nehmen. 
Die Kosten verstehen sich inklusive der Anamnese-Erhebung, körperlichen Untersuchung, persönlichen ärztlichen Beratung sowie einem ausführlichen schriftlichem Befund und sind auch abhängig vom zeitlichen Aufwand.

ab   90 €

Ultraschall der Brust + axillären Lymphknoten



ab 120 €

Ultraschall bei Silikon Implantaten




ab 286 €

3D-Mammographie (Tomosynthese) + Ultraschall



ab 162 €

schmerzarme Mammographie + Ultraschall



ab 130 €

Abklärung Gynäkomastie beim Mann



ab   62 €

Zweitmeinung und Beratung bei externer Untersuchung


Biopsien, Gewebeprobe

Eine eindeutige Unterscheidung zwischen gutartigen und bösartigen Veränderungen gelingt nur durch die histologische Gewebeuntersuchung. Dazu entnehmen wir in lokaler Betäubung winzige Gewebe-Zylinder aus der verdächtigen Veränderung der Brust oder des Lymphknotens und versenden diese zur Untersuchung in die Pathologie.


ab 230 €

Ultraschallgesteuerte Biopsie der Brust   

(*inkl. 55 € Materialkosten steriles Einweg-Nadel-Set).



ab 933 €

Vakuumbiopsie der Brust

(*inkl. Materialkosten steriles Einweg-Nadel-Set).


(zuzügl. Kosten für die Untersuchung in der Pathologie)


Mit Hilfe der Tomosynthese können wir bei der Vakuumbiopise verdächtige Strukturen oder Mikrokalk in der Brust genau lokalisieren. Währen der Biopsie sitzen oder liegen Sie vor dem Röntgengerät und wir entnehmen unter örtlicher Betäubung kleine Gewebezylinder.

Die Biopsie dauert ca. 10-20 min. Anschließend erhalten Sie ein Pflaster und einen Druckverband und bleiben für 1,5 h bei uns zur Beobachtung. Nach abschließender Kontrolle dürfen Sie die Praxis verlassen. Körperliche Schonung für den restlichen Tag ist wichtig.