Herzlich Wilkommen in unserer Praxis ,

 

wir kümmern uns mit großer Leidenschaft und Empathie um die Gesundheit Ihrer Brust. Mit modernster digitaler Technik führen wir Brustkrebsfrüherkennung und Nachsorge durch.  Eine einfühlsame und möglichst schmerzarme Untersuchung sowie ein zugewandter und menschlicher Umgang ist für uns selbstverständlich.

Bei unklaren Brustveränderungen in jedem Alter stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Viele Frauen fürchten Schmerzen bei der Mammographie. Wir bieten Ihnen mit speziell geformte Druckplatten eine schmerzarme Mammographie.

Wir sind auch spezialisiert auf die Untersuchung bei Silikon-Implantaten.  Mit Hilfe des Ultraschalls können wir Rupturen ausschliessen. Auch ist eine 3D-Mammographie komplikationslos durchzuführen.

 


Die beste Methode zur Brustuntersuchung, liegt in der Kombination unterschiedlicher Verfahren. Wir führen daher immer einer ärztliche Tastuntersuchung durch.  Folgende Empfehlungen gelten:

  • Bei Frauen jünger als 40 Jahre zunächst Ultraschall zur Abklärung durch.
  • ab dem Alter von 45 Jahren Empfehlung 3D-Mammographie  (Tomosynthese), um bösartige Veränderungen zu erkennen und Mikrokalk als "Krebsvorstufe" sicher auszuschliessen.
  • Bei hoher Brustdrüsendicht >  ergänzende Ultraschall Untersuchung sehr wichtig, um Struckturen zu unterscheiden und Brustkrebs früh zu entdecken.
  • Nach einer Brustkrebserkrankung wird "lebenslang" eine jährliche Nachsorge (Mammographie + Sonographie) empfohlen. Diese darf frühestens 12 Monate nach der letzten Röntgenuntersuchung stattfinden, mindestens 6 Monate nach Ende der Bestrahlung.
  • Aus verdächtigen Befunden können wir in örtlicher Betäubung Gewebeproben entnehmen, das Ergebnis bereits am nächsten Werktag mit Ihnen im persönlichen Gespräch auswerten.


Ärzte
in Berlin auf jameda
Radiologen
in Berlin auf jameda